Wednesday, October 6

Flaschenpost


Jetzt sind die Tage richtig fad und das graue Wetter macht mich leicht depressiv... und dann kommen diese blöde Gedanken:


"Es ist alles unnötig, wozu denn auch, ich bin weder gut noch besonders.... interessiert eh keiner...ist vielleicht nur eine Selbstdarstellung?! .....würde ich die Zeit beim Bügel investieren, würden meine Mitmenschen mehr davon haben" ....

Worum geht´s hier genau? Tja, über mein Hobbynähen und über das Bloggen!
Beim ersten werde ich von meiner Tochter beschimpft, wenn sie was Selbstgenähtes bekommt.
Beim zweiten - das Bloggen - hatte ich das Gefühl, kein Mensch interessiert sich dafür.....
Tja, zum Selbstgenähtes für meine Tochter habe ich schon eine Lösung gefunden : ich nähe ab sofort nur für mich und für meinen Sohn - der ist nämlich dankbar!
Beim Bloggen war ich mir nicht sicher : bloggen ist zeitaufwendig und zweisprachig umso mehr !

Außerdem Bloggen ist so eine Sache .....ich schreibe schreibe und schreibe (so wie jetzt!) und meine Gedanken bleiben dort …schweben im Internet und sind für jede greifbar….ein bisschen wie eine Flaschenpost, nur schwimmt diese eben nicht im Wasser sondern im Netz herum
Jeder, der jemals einer Flaschenpost seine Gedanken anvertraut hat, hat heimlich gehofft, früher oder später  eine Antwort zu bekommen.

Und Genau so ist es beim Bloggen!
Ich hoffe auch immer wieder, eine Rückmeldung zu bekommen, ein Kommentar, ein „Kopf-Klopf ich war daaaa“ …. Selten, viel zu selten…. Und dann denkt man eben, es schert sich niemanden um meine Gedanken …

Aaaaaaber dann …..

….. erfährt man von der Kollegin, die jeden Beitrag sorgfältig und regelmäßig gelesen hat

...oder wird man von der Freundin am Spielplatz gelobt, für die tolle Haube, die sie schon im Blog vorgustiert hat

...und der eigene Mann zeigt seinen Kollegen den Blog voller Stolz, dass seine Frau von Tag zu tag vernüftigere Sachen nähen kann *habdichsooolieb*

...oder entdeckt man plötzlich einen Leser mehr *juchuuuuuu*

… und erfährt man von Bekannte, dass sie dein Blog Tag ein Tag aus lesen  „ und wie geil bist Du, dass Du blogst“ …..

Tja, glaubt mir : das tut G U U U U U T !!   S   A   U   G U   T !!

Und hiermit möchte ich euch alle, heimliche stille Lesern zuerst DANKE DANKE DANKE sagen, dass ihr Tag ein Tag aus hier vorbei schaut!

Aaaaber ….. seid ihr nicht schüchtern!

Die, die mich persönlich kennen, wissen, ich kann das Wort SCHÜCHTERN nicht einmal buchstabieren ;o)  

....... dann traut Euch mir einen Kommentar zu hinterlassen, schreibt mir einfach, dass ihr hier wart, gibt mir ein Zeichen ich bin nicht auf dem Weg der Wahnvorstellung…..
Ich freue mich wirklich! Ganz pure ehrliche Freude mit Herzrasen, wenn ich einen Kommentar entdecke: ein bisschen so, wie wenn ich meiner Kids sage, sie dürfen jetzt die Überraschung aufmachen.

Ich werde euch noch einen Blinkie hier einbauen : der soll Euch auf süßer Weise daran erinnern, ich liebe Kommentare ...egal wie lang, blumig, kurz und bündig....schreibt ihr, so wie es euch gerade danach ist ....
und ihr werdet aus mir eine glückliche Blog-Anfängerin machen!


5 comments:

Marina said...

Deine Worte treffen es genau......Ich finde deine Schreibstil einfach klasse -
bezüglich deiner Frage, ja es ist die 5-Pocket Tasche - trau dich nur, die Rundungen sind etwas kniffelig zu nähen, aber wenn du Hilfe brauchst kannst du mich gerne anmailen......

lg
Marina

Claudia said...

schon gekauft :)

Adele said...

Hello Kollegin :-)
Wie immer eines der ersten Sachen in der Früh, die ich mache - deinen Blog öffnen.
Vor allem wenn ich alleinig meinen Kaffee trinken muss, les ich zumindest nebenher deine Latest News.
Und ich werd mich bemühen, dir nicht nur persönlich zu sagen wie toll ich deine Sachen finde, sondern auch immer wieder posten.

glg und schönen Tag
Adele

Alex said...

Hallo Claudia,

ich verfolge deine Blog auch täglich. Ich finde es super was du machst. Du hast immer so tolle Ideen. Mach weiter so.

Liebe Grüße
Alexandra (Alexa)

Anonymous said...

hallo claudia!

ich bin auch immer wieder da, zwar nicht täglich aber doch regelmäßig. ich mag deinen blog und die sachen die du machst.

glg
isabelle