Thursday, March 17

Save the planet

                                                                                 Lümmelrock Lara von Fadenmönchen

Mathilde (4 Jahre) ist eine große Fan von Milly Tausendschön und sie möchte immer wieder einen Blick auf Silke´s Blog werfen ;o) ob was neues von Milly zu lesen gibt !
Als sie den Save the Planet - Button veröffentlichte, wollte Mahilde ihn unbedingt haben und wissen was das bedeutet, und wieso keine Milly drauf war ;oD
Dadurch ist es eine tolle Familiendiskussion über die aktuelle Lage in Japan, über Umweltschutz und Energieversorgung, über bewußter Umgang mit unserem Ressourcen auch im Alltag entstanden und viele Unsicherheiten und Ängste von den Kindern waren wie weg gespült.
Es ist so schwer für kleine Kinder die besorgte Eltern zu sehen, die dramatrische Nachrichten im Radio zu hören und die traurige Stimmung überhaupt zu verarbeiten. Für uns Eltern war auch nicht einfach einen kindertauglichen Weg zu finden, die Situation passend im Worte zu fassen, denn es ist für uns auch noch immer UNFASSBAR.
Mathilde ist heute ganz stolz in ihrer Kindergruppe marschiert und hat erzählt, dass sie jetzt „den Planet höchstpersönlich mit ihrem magischen Button retten wird“ und somit müsste ich auch ihr einen passenden "Träger" zur Verfügung stellen.

Mathilde ha 4 anni ed é una grossa ammiratrice di Milly Tausendschön e di tanto in tanto mi chiede di dare una sbirciatina nel blog di Silke per vedere se ci sono delle novitá.
L'altro giorno abbiamo scoperto la bellissima applicazione Save the Planet e Mathilde ovviamente doveva averla subito e mi ha chiesto cosa c'era scritto sopra.
Cosí é nata una splendida discussione con i bambini sulla situazione in Giappone, l'ecologia e la gestione delle risorse energetiche per arrivare poi anche a come ognuno di noi nel proprio piccolo puó aiutare a risparmiare energia.
E cosí parlando apertamente anche le paure e le insicurezze dei bimbi  si sono dissolte - per Tobias e Mathilde é difficile capire perché  mamma e papá sono cosí preoccupati, perché le notizie alla radio sono cosí tristi . Noi d'altro canto fin d'ora non eravamo riusciti a descrivere con parole adatte ai bambini quello che sta succendendo - anche forse perché per noi é comunque una situazione INDESCRIVIBILE!
Mathilde é marciata stamattina  cone un furetto all'asilo assicurando a tutti i suo compagnetti che lei salverá il pianeta con la sua applicazione colorata ....ed io ho dovuto trovare un modo per fargliela "avere sempre addosso"


Mit Tobias lesen wir schon seit einiger Zeit ein kleines Buch 33 einfache Dinge, die du tun kannst, um die Welt zu retten  über Umweltschutz und bewußten Umgang mit unserem Planet. Es gibt viele witzige Ideen und tolle Hinweisen, wie man als Umweltdetektive auf der Spur von Umweltsünden sein kann.

Tobias ed io leggiamo giá da un bel pó un libriccino in tedesco che si chiama "33 cose semplici da fare per salvare il mondo" che temo peró sia solo disponibile in lingua tedesca. I bambini si trasformano in detectiv ecologici e vanno alla caccia degli errori che ognuno di noi fa in materia di ecologia

1 comment:

Alex said...

Der Rock sieht toll aus und danke für den Buchtip.

Lg
Alexandra