Friday, January 21

Untypisch

Schnitt: Beanie von Nähwahna   Stickdatei: Chany Pieps von Chachel


Sowohl die Farbkombination als auch das "alpenschickige" Motiv sind für mich untypisch. Geschweige eine ruhige Mathilde, die sich freiwillig als Model zur Verfügung stellt.

Als ich die entzückende Stickdatein von Melanie zum Probesticken bekam, wusste ich, ich musste es endlich mal wagen!

Diese Stickdatei ist ganz schon bunt und sehr sehr vielfaltig einsetzbar : so wie man mit den Farben spielt, so auch  die verschiedenen Motiven werden mal "trachtig", mal "tussig", mal "frühlingshaft". Es gibt für jede was dabei - für Groß und Klein.

Seid ihr mal gespannt!

Meine Sticki rattert seit gestern ununterbrochen und es kommt noch mehr aus dieser Serie, die übrigens ab Sonntag für die "Verwandlungskünstler" unter uns hier zu haben ist.

5 comments:

Sabrina said...

Wow die ist aber suuuuper schön, und die Sticki gefällt mir auch supergut. Das hast du ganz zauberhaft gemacht.Ich sollte auch mal meinen YoYo Maker ausprobieren...
lg Sabrina

Dagmar said...

Sehr süß. und zwei hinreissende Fotos von Mathilde! Wir müssen mal außer übers nähen und die Familie auch übers Fotografieren reden... Ich glaub, da kann ich (auch) eine Menge von Dir lernen....

kitzkatz said...

Die ist aber schön geworden!
*schwärm*
Und ich mag auch so schöne Fotos machen können wie du!

LG Anneliese

Little Missy said...

ich find´s super schön - stimmt, es sind nicht die typischen Farben, auch für uns, aber das hier gefällt ganz und gar :)
super kombiniert!
und ja, die Fotos von dir sind immer so schön, hach, wie machst du das?

Alex said...

Coole Mütze. Gefällt mir sehr gut. Und bei dem entzückenden Model finde ich sie noch schöner.

Und das ich ein Fan von deinen Fotos bin, weißt du ja schon lange.

Lg
Alexandra